Fussverkehr-Fachtagung 2022 – Räume für Menschen

Die Begegnungszone wird 20 Jahre alt: Tendenzen und Herausforderungen
Fachtagung von Fussverkehr Schweiz 2022 am 22.06.2022 09:00 - 17:00 in Zürich


Was ist eine Begegnungszone? Die Antworten auf diese Frage sind so divers wie die Menschen, die in den Begegnungszonen unterwegs sind. In der Verkehrswelt geschah in den 90er Jahren eine kleine Revolution: In Burgdorf wurde die «Flanierzone» getestet. Nach den positiven Erfahrungen wurde ab 2002 die Begegnungszone als neues Verkehrsregime eingeführt.
Die Begegnungszonen fanden schnell Verbreitung, nicht nur in Wohnquartieren und Schulumfeldern, sondern auch in Einkaufsstrassen oder Altstadt- und Bahnhofsgebieten. Sind Begegnungszonen auch in anderen Situationen denkbar? In ganzen Wohnquartieren? An stark befahrenen Strassen mit Busbetrieb? Oder in Strassenräumen, die auch als Velohauptrouten dienen? Solche Herausforderungen müssen mit kreativen Ansätzen und allenfalls provisorischen Lösungen angegangen werden.

> mehr