CAS Gemeinde- und Stadtentwicklung im Wandel

Entwicklungsprozesse in Gemeinden und Städten initiieren, begleiten, führen und gestalten
Der nächste Durchgang der Weiterbildung an der Hochschule Luzern startet im Januar 2022.


Im CAS Gemeinde- und Stadtentwicklung im Wandel werden mit dem Fokus auf die kommunale Handlungsebene theoretische Ansätze sowie praxisorientierte Grundlagen vermittelt. Innenentwicklung, Verdichtung oder Umnutzung sind dabei ebenso zentrale Themen wie der Umgang mit Diversity. Erlernt werden zudem Grundlagen und Methoden von Partizipation und Kooperation im Rahmen integraler, prozessorientierter Ansätze.

> Infoveranstaltungen am 22. September und 26. Oktober 2022
> mehr zum CAS