CAS Baukultur

Qualitätsvolle Weiterentwicklung des gebauten Lebensraums
Eine Weiterbildung der Hochschule Luzern - Wirtschaft vom 07. Januar 2022 bis 26. August 2022


Kommunale und kantonale Vertreter*innen aus Politik und Verwaltung sehen sich mit vielfältigen baukulturellen Herausforderungen konfrontiert:
Bauwerk: Baukulturelles Erbe an neue Nutzungsbedürfnisse anpassen und Qualitäten bewahren
Siedlung: Verdichtung ermöglichen und Charakter von Ortsbildern sorgsam weiterentwickeln
Landschaft: Landschaften über politische Grenzen hinweg denken und nachhaltig weiterbauen

Vor diesem Hintergrund vermittelt das CAS Baukultur umfassende Kompetenzen, um zielorientierte Methoden und Verfahren zur Qualitätssicherung des Bauens anwenden zu können. Der Kurs berücksichtigt dabei die spezifischen Anforderungen unterschiedlicher Aufgabenstellungen, Kontexte und Anspruchsgruppen. Dazu werden die rechtlichen Grundlagen, die gesellschaftlichen, politischen, raumplanerischen, denkmalpflegerischen, architektonischen und landschaftsarchitektonischen Rahmenbedingungen durch kompetente Expertinnen und Experten vermittelt und inhaltlich vernetzt.

> mehr