10. StadTisch, Stammtisch Stadtentwicklung

Kollaborativer Urbanismus – Ansätze zu einer zukunftsfähigen Stadtentwicklung
Eine Veranstaltung der Plattform-GSR am Montag, 23. November 2020, 18:15 Uhr in der Alten Zentralwäscherei, Neue Hard 12, 8005 Zürich


Wie kann Stadtentwicklung so partizipativ gestaltet werden, dass Beteiligung mehr ist als Teilnahme der Bevölkerung an ein paar Grossgruppen-Events? Dass es nicht nur um mit-reden geht – vielleicht auch um mit-gestalten, mit-machen, mit-entscheiden? Dieser Frage gehen wir am StadTisch im Herbst 2020 nach. Gastgeberin dieses Abends ist der Verein Urban Equipe, der sich für mehr Mitwirkung und neue Planungsprozesse in der Stadtentwicklung engagiert. Die Vision dabei ist ein kollaborativer Urbanismus – nicht top-down und nicht bottom-up, sondern alle engagierten Akteurinnen und Akteure gehen aufeinander zu.

Im Austausch diskutieren wir konkrete Projekte, in denen die Urban Equipe beteiligt ist, und entwickeln daraus Thesen. Besonders schauen wir uns an, was ein partizipatives Budget auf Quartierebene dazu beitragen kann und wie Zwischennutzungen in Zukunft auch als Testnutzungen verstanden werden können.

Das Treffen findet in der Zentralwäscherei statt, einem Kulturraum der Stadt Zürich, in dem ein Verein als Zusammenschluss vieler engagierter Städter*innen selbstverwaltete Betriebsstrukturen aufbaut. Es besteht ein Covid-19 Schutzkonzept.

www.urban-equipe.ch / zentralwaescherei.space
Kontakt und Anmeldung: raimund.kemper@ost.ch, 076 215 13 36