Resiliente Regionen

regiosuisse-Kurs «Resiliente Regionen entwickeln»
3.–5. November 2020, Virtuelle Veranstaltung auf ZOOM


Regiosuisse lädt herzlich zum erstmals stattfindenden regiosuisse-Kurs «Resiliente Regionen entwickeln» vom 3.–5. November 2020 ein. Dieses Kursmodul wird von regiosuisse im Rahmen der Weiterbildungsreihe Gemeinde-, Stadt- und Regionalentwicklung der Hochschule Luzern (HSLU) als virtuelle Veranstaltung auf ZOOM durchgeführt.

Die Fähigkeit von Regionen, Veränderungen und Krisen durch die Nutzung wirtschaftlicher, sozialer und ökologischer Ressourcen als Anlass zur Entwicklung zu nehmen, wird als «Regionale Resilienz» bezeichnet. Die Teilnehmenden erhalten einen fundierten und reflektierten Überblick zum Thema «Resilienz-Management in Regionen» sowie entsprechende Inputs für ihre Arbeit. Behandelt werden Konzepte, Strategien, Praxisbeispiele und operative Instrumente. Alle Teilnehmenden profitieren von entsprechenden Erfahrungen der anderen Teilnehmenden und erhalten Inspiration für eigene Vorhaben.

> mehr