Toolkit Marge

Das trinationale Projekt MARGE nähert sich dem Ende. Das Toolkit aus dem Projekt steht nun zur Verfügung.

In den vergangenen drei Jahren haben sich neun (teils) benachteiligte Quartiere aus dem Elsass, Südbaden und der Nordwestschweiz über ihre Arbeit im Quartier ausgetauscht und (sich) im Rahmen von grenzüberschreitenden Felderkundungen gegenseitig er- und gemeinsam geforscht, um Anregungen und innovative Projektideen aus den Nachbarländern in das eigene Quartier zu transferieren. Eines der zentralen „Produkte“ von MARGE ist das Toolkit, das auch über das Projektende hinaus zur Verfügung stehen wird und ab sofort auf der MARGE-Homepage zum Download auf Deutsch und Französisch bereit steht.
Das Toolkit ist zum einen eine Sammlung innovativer Projekte und Methoden aus den neun MARGE-Quartieren. Zum anderen erhält es die Forschungsergebnisse des Projekts und Grundlagentexte zu verschiedenen für die Soziale Stadtentwicklung relevanten Themen (Soziale Innovation, Partizipation, Segregation, Radikalisierung, Zusammenarbeit Verwaltung und Soziale Arbeit).

> Toolkit