Ā«engagement-lokalĀ»

«engagement-lokal» fördert Engagement vor Ort nachhaltig und Sektoren-verbindend: Lokale Kooperationen aus Zivilgesellschaft, Wirtschaft und öffentlichem Sektor werden finanziell unterstützt und fachlich begleitet. Gemeinsam kreieren diese Strategien, Konzepte und Projekte zur Förderung des freiwilligen Engagements vor Ort. Bewerbungen können bis zum 31. Januar 2020 eingereicht werden.

Engagement für die Gesellschaft erfolgt primär vor Ort: in Gemeinden und Städten, Agglomerationen und Stadtquartieren. Doch Individualismus und Mobilität wachsen, das gesellschaftliche Engagement verändert sich und stellt die Gesellschaft vor neue Herausforderungen. Es braucht neue Rahmenbedingungen für lokales Engagement, um den Sinn fürs Gemeinwohl und den gesellschaftlichen Kitt zu stärken. Gemeinsame Anstrengungen aller gesellschaftlichen Sektoren und Akteure sind nötig, damit die Erfüllung und Finanzierung der gesellschaftlich notwendigen Dienste langfristig garantiert und finanziert werden können. Darum lancieren fünfzehn Träger und Trägerinnen gemeinsam das Projekt «engagement-lokal», um lokale Initiativen zu fördern.

> mehr