Zwischen- und Umnutzungen als Beitrag für mehr Nachhaltigkeit

Was tun mit ausgedienten Arealen und Gebäuden?
22. November 2018, Suffizienz-Austauschtreffen, Suhr AG


Zwischen- oder Umnutzungen schaffen Raum für Begegnungen und Experimente, ziehen Startups, Klein- oder Kunstgewerbe an und bringen Leben ins Quartier. Gemeinden, die sich aktiv für innovative Zwischen- und Umnutzungsprojekte einsetzen, nutzen vorhandene Ressourcen nachhaltig und fördern gleichzeitig ihre Attraktivität als Wohn- und Arbeitsort. Denn wenn ungenutzte Areale zu lebendigen Quartier-Begegnungsorten werden oder sich Startups und Ateliers in stillgelegten Betrieben einmieten, wachsen Engagement und Lebensqualität.

> mehr
Beginnt 22.11.2018   00:00 Uhr
Endet 22.11.2018   23:59 Uhr
Ort
Anhang
Export Diese Veranstaltung exportieren