Spielkonferenz «Bespielbare Städte»

Spielkonferenz «Bespielbare Städte» & Spielaktion von Pro Juventute Schweiz in Kooperation mit dem DOJ – Dachverband für offene Kinder- und Jugendarbeit
25. Mai und 26. Mai 2018, Kongresshaus Biel

 
Wie können städtische Räume gestaltet und spielerisch animiert werden, um für Kinder und für Erwachsene bespielbarer zu sein? Kann Spiel im urbanen Raum als Katalysator für die Stadtentwicklung wirken? Wie kann das Spiel partizipative Aneignungsprozesse initiieren? Wie können Spielplätze Räume einer lebenden Spiel- und Begegnungskultur werden? Können Spielplätze auch für Erwachsene Aufforderungscharakter haben?
 
Das Pro Juventute Spielkonferenz 2018 soll die Entwicklung von bespielbaren Städten unterstützen und dazu beitragen, dass die Diskussion über die Rolle von Spiel in Stadtentwicklungsprozessen vertieft wird. Die Konferenz zum Thema «Bespielbare Städte» wird ergänzt durch eine Spielaktion anlässlich des Weltspieltags 2018, bei dem das Recht auf Spiel international gefeiert wird.
 
Beiträge und Workshops gesucht! Kurzbeschriebe an: spielraumprojekte@projuventute.ch
(Eingabefrist: 31. Januar 2018)

> mehr
Beginnt 25.05.2018   00:00 Uhr
Endet 26.05.2018   23:59 Uhr
Ort
Anhang
Export Diese Veranstaltung exportieren