A Roadmap to Public Space

ein Stadtlabor auf dem Zugersee



In der Weite des Zugersees lädt das Café des Visions ein, das Verhältnis von Stadtleben und Stadtraum neu zu formulieren. In einem durchaus ernsthaften Gedankenspiel werden Zugs öffent-
liche Räume bis 2025 komplett neu konzipiert und gestaltet. Welchen Bedürfnissen müssen sie gerecht werden? Wie werden die Aushandlungsprozesse gestaltet? Ein fiktives Gremium aus fünf Stadtnutzer*innen, Stadtplaner*innen und Stadtexpert*innen aus verschiedenen Disziplinen ist eingeladen, während einer Stunde Innovationen zu entwickeln, Potenziale aus Zuger Kunst- und Stadtentwicklungsprojekten zu diskutieren und mit einem Schuss künstlerischer Freiheit eine Roadmap to Public Space zu entwerfen.
Das Ruderboot zum Gespräch auf dem Floss startet am
  • Donnerstag, 20. September, um 18h und um 19.30
  • Freitag, 21. September, um 18h und um 19.30
  • Samstag, 22. September, um 18.30 und um 20h
Treffpunkt: auf dem Holzsteg in der Badi Seeliken
Bei schönem Wetter findet das Stadtlabor auf dem Floss der Badi Seeliken statt. Infos bei unsicherem Wetter:
www.cafe-des-visions.ch, Anmeldung mit Terminwunsch an post@cafe-des-visions.ch.